1’230 Firmen für deine Suche.

Kanton Thurgau

Die Kantonale Verwaltung ist im Kanton Thurgau die grösste Arbeitgeberin. Entsprechend vielfältig ist das Spektrum unserer Stellen.

Kanton Thurgau

Schlossmühlestrasse 15
8510Frauenfeld

03.07.2020

Kanton Thurgau

IV-Eingliederungsberater/in

  • Kanton Thurgau

  • 8500Frauenfeld

  • 03.07.2020

  • Teilzeitstelle 80-100%

Als Kompetenzzentrum für Sozialversicherungen erbringt das Sozialversicherungszentrum Thurgau (SVZ) mit seinen ca. 200 Mitarbeitenden umfassende Dienstleistungen und engagiert sich für die Bevölkerung und die Wirtschaft. In der IV Stelle Eingliederung/Rente, welche den Kerngedanken "Eingliederung statt Rente" sowie "Einfachheit und Zweckmässigkeit" in der Invalidenversicherung konsequent umsetzt, suchen wir per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung eine/n IV-Eingliederungsberater/in Pensum 80-100% Zurückbegleiten von versicherten Personen mit psychischen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen in den Arbeitsmarkt Unterstützen von versicherten Personen bei der Suche nach geeigneten Arbeitsstellen Nachbetreuen und Coachen von versicherten Personen in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, Ärzten und anderen Versicherungen Pflege des Arbeitgebernetzwerkes Anwenden der gesetzlichen Rahmenbedingungen Abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, vorzugsweise im Eingliederungs-, Beratungs- und/oder Sozialversicherungsbereich Weiterbildung z.B. im Case Management oder Coaching Kenntnisse in / Interesse an medizinischen und rechtlichen Fragestellungen In schwierigen Situationen bewahren Sie Ruhe, behalten die Übersicht, können sich abgrenzen und überzeugen mit konstruktiver, lösungsorientierter Kommunikation und Ihrem gewinnenden Auftreten Freude und Engagement bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben sowie Ausdauer und Organisationsgeschick Sie schätzen es, auch im Aussendienst tätig zu sein Anstellung nach kantonalem Recht Vielseitiges, anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet Umfassende Einarbeitung Weiterbildungsmöglichkeiten Moderner Arbeitsplatz an zentraler Lage in Frauenfeld Jahresarbeitszeit Diverse Vergünstigungen
Inserat ansehen

03.07.2020

Kanton Thurgau

Dienstgruppenchef/in für die Kantonale Notrufzentrale (50%)

  • Kanton Thurgau

  • 8500Frauenfeld

  • 03.07.2020

  • Teilzeitstelle 50%

Im Kanton Thurgau sollen sich alle Einwohnerinnen und Einwohner sicher fühlen. Dafür sorgen die rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kantonspolizei Thurgau rund um die Uhr mit einer modernen Organisation und in engem Kontakt mit der Bevölkerung. Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir eine/n Dienstgruppenchef/in für die Kantonale Notrufzentrale (50%) Entgegennahme und Bearbeitung der eingehenden Notrufe 112, 117 und 118 Einleitung und Koordination der daraus folgenden Aufgaben für die Einsatz- und Rettungsorganisationen Leisten von Schichtdienst Leiten der Schichtgruppen Administrative Aufarbeitung der Ergebnisse Polizist/in mit eidgenössischem Fachausweis mehrjährige polizeiliche Berufserfahrung Hohe Konzentrationsfähigkeit, auch in hektischen Situationen Rasches Auffassungsvermögen Belastbarkeit und Teamfähigkeit Entscheidungsfreudigkeit Präzise mündliche Ausdrucksweise Qualitätsbewusste und effiziente Arbeitsweise Vernetztes Denken und Handeln Gewandter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur im Polizeikommando Frauenfeld Attraktive Anstellungsbedingungen gemäss kantonaler Personalgesetzgebung Ein gut eingespieltes und leistungsorientiertes Team Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung!
Inserat ansehen

03.07.2020

Kanton Thurgau

Fachspezialist/in Gewaltprävention (50%)

  • Kanton Thurgau

  • 8500Frauenfeld

  • 03.07.2020

  • Teilzeitstelle 50%

Im Kanton Thurgau sollen sich alle Einwohnerinnen und Einwohner sicher fühlen. Dafür sorgen die rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kantonspolizei Thurgau rund um die Uhr mit einer modernen Organisation und im engen Kontakt mit der Bevölkerung. Für die Abteilung Kommunikation und Prävention suchen wir nach Vereinbarung eine/n Fachspezialist/in Gewaltprävention (50%) Koordination und Umsetzung von Massnahmen zur Gewaltprävention innerhalb der Kantonspolizei Mitarbeit bei der Koordination der kantonalen Gewaltprävention Öffentlichkeitsarbeit zu Gewaltprävention, insbesondere zum Thema Häusliche Gewalt Konzeption, Koordination und Umsetzung von Präventionsprojekten Mitwirkung in Fachgremien, Arbeits- und Projektgruppen (intern und extern) Weiterentwicklung und Pflege des Netzwerks Gewaltprävention mit Behörden und Partnerorganisationen Polizeiinterne Positionierung und Vernetzung Tertiäre Ausbildung in Sozialarbeit, Pädagogik, Soziologie oder ähnliche Fachrichtung Grundlagenwissen zu den Themen Gewaltprävention und Häusliche Gewalt Erfahrung im Erarbeiten und Umsetzen von Referaten, Workshops Erfahrung in Projektarbeit Sehr gute kommunikative und schriftliche Fähigkeiten, sowie gute Auftrittskompetenz Offenheit gegenüber Polizeiarbeit Bereitschaft zur fachlichen Aus- und Weiterbildung Anstellungsbedingungen gemäss kantonaler Personalgesetzgebung Interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ein motiviertes, qualifiziertes Team Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung!
Inserat ansehen

26.06.2020

Kanton Thurgau

Geschäftsführung (80 %)

  • Kanton Thurgau

  • 8501Frauenfeld

  • 26.06.2020

  • Teilzeitstelle 80%

«Stadt und Land mitenand» Die weite, sanfte Landschaft ist prägend für den Lebens- und Wirtschaftsraum der Regio Frauenfeld. In der Regionalplanungsgruppe sind die Stadt Frauenfeld und die umliegenden 14 Gemeinden zusammengeschlossen. Primäres Ziel ist die nachhaltige Entwicklung der Region durch Initiierung von Projekten, Stärkung der Zusammenarbeit und Interessenvertretung gegenüber Dritten. Für die Leitung, Begleitung und Umsetzung von Projekten in unterschiedlichen Politikbereichen sowie die Weiterentwicklung der Organisation, suchen wir eine engagierte Persönlichkeit für die Geschäftsführung (80 %) Regions- und Agglomerationsentwicklung: Projektinitiierung, Mittelbeschaffung, Projektleitungen in Zusammenarbeit mit dem Vorstand, den Gemeinden und weiteren ProjektpartnerInnen so z.B. Umsetzung der Massnahmen aus dem Agglomerationsprogramm im ländlichen Raum, Umsetzung von Schlüsselprojekten Leitung der Geschäftsstelle und Weiterentwicklung der Organisation Vertretung in Fachgremien Kommunikation und Information der Mitglieder und der NetzwerkpartnerInnen, Öffentlichkeitsarbeit GeneralistIn vorzugsweise mit Hochschulabschluss in Raumplanung, Geographie, Umwelt- oder Politikwissenschaften einige Jahre Berufs- und Projektleitungserfahrung initiative und selbstständige Arbeitsweise kommunikativ, teamorientiert ziel- und ergebnisorientiert Interesse an der Regionalentwicklung grosse Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten in vielfältigen Themenfeldern und Projekten verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten
Inserat ansehen

17.06.2020

Kanton Thurgau

Juristin / Juristen

  • Kanton Thurgau

  • 8500Frauenfeld

  • 17.06.2020

  • Teilzeitstelle 60%

Für die Einwohnerinnen und Einwohner im Kanton Thurgau wirken pro Bezirk eine Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde. Zur Unterstützung des Fachsekretariates der KESB im Bezirk Frauenfeld suchen wir per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung Sie als Juristin / Juristen Pensum 60 % Unterstützung der KESB in ihrem gesamten Tätigkeitsbereich, juristischer Support der Behördenmitglieder; fundierte Entscheidvorbereitung und Redaktion von Entscheiden zuhanden der Behörde; Protokollführung bei Anhörungen; selbständige Durchführung von Anhörungen; selbständige Fallbearbeitung und beratende Stimme in der Beschluss-Sitzung der Behörde; Abklärung von spezifischen Rechtsfragen; Mitwirkung beim Auf- und Ausbau des Wissensmanagements im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz. abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium (Lizentiat, Master of Law) mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Kindes- und Erwachsenenschutzbereich, beim Gericht, in der Verwaltung oder Advokatur; sehr gute Kenntnisse im Personen- und Familienrecht, insbesondere im Kindes- und Erwachsenenschutz- und Zivilprozessrecht sowie vorzugsweise auch im Sozialversicherungsrecht; stilsichere schriftliche und mündliche Ausdrucksweise; kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten; selbständige, exakte, lösungsorientierte und speditive Arbeitsweise; Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein; Affinität zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team und Interesse zur Aneignung entsprechendem (v.a. psychologischem und pädagogischem) Fachwissen; Empathie und Geschick im Umgang mit Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Interessante, selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit; Weiterbildungsmöglichkeiten; zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie modernes Arbeitsumfeld.
Inserat ansehen

16.06.2020

Kanton Thurgau

Sachbearbeiter/in Kantonsärztlicher Dienst

  • Kanton Thurgau

  • 8500Frauenfeld

  • 16.06.2020

  • Teilzeitstelle 70-80%

Das Amt für Gesundheit des Departements für Finanzen und Soziales (DSF) des Kantons Thurgau bearbeitet ein breites Aufgabengebiet im Bereich des Gesundheitswesens. Dazu gehörten der Vollzug des Gesundheitsgesetztes und Aufgaben im Rahmen der Krankenversicherungsgesetzgebung. Wir setzen die gesundheitspolitischen Ziele des Kantons Thurgau um und sind verantwortlicher Partner in der Gestaltung der integrierten Versorgung. Für diese neu geschaffene Position suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine oder einen Sachbearbeiter/in Kantonsärztlicher Dienst 70 - 80 % Vielfältige Administrations- und Organisationsaufgaben für den Kantonsärztlichen Dienst Entgegennahme von telefonischen und schriftlichen Anfragen und Auskunftserteilung für den Kantonsärztlichen Dienst Selbständiges Verfassen von Texten und Korrespondenzen gemäss Stichworten. Bearbeitung von Korrespondenzen, Massenversand von E-Mail oder Serienbriefen Bewirtschaftung und Archivierung von Dokumenten (Briefe, E-Mail) Erstellung und Nachführung von Tabellen und Statistiken Kaufmännische Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss und bevorzugt Berufserfahrung im medizinischen Bereich (Arztsekretärin/-sekretär, MPA / Praxismanager/in) Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten sowie eine präzise und speditive Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und aktives Mitdenken Hervorragende Deutschkenntnisse, präzise und stilsichere schriftliche Ausdrucksweise Gute allgemeine PC-Kenntnisse Ein interessantes und vielfältiges Tätigkeitsfeld Ein engagiertes Team in einem dynamischen Umfeld Einen modernen Arbeitsplatz zentral in Frauenfeld Attraktive Anstellungsbedingungen
Inserat ansehen

01.07.2020

Kanton Thurgau

Polizei Aspirant (w/m)

  • Kanton Thurgau

  • 8500Thurgau

  • 01.07.2020

  • Vollzeitstelle

Im Kanton Thurgau sollen sich alle Einwohnerinnen und Einwohner sicher fühlen. Dafür sorgen die rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kantonspolizei Thurgau rund um die Uhr mit einer modernen Organisation und im engen Kontakt mit der Bevölkerung. Zur Verstärkung unseres Korps suchen wir genau Sie, als Polizei Aspirant (w/m) Ein spannendes und lehrreiches Jahr an der Polizeischule Ostschweiz in Amriswil, welches Sie für den Einstieg in den Polizeiberuf fit macht. Hautnah erleben Sie im darauffolgenden Praxisjahr den polizeilichen Alltag im Patrouillendienst der Kantonspolizei Thurgau, in welchem Sie Gelerntes in der Praxis umsetzen sowie Ihre Handlungskompetenzen erweitern. Mit dem Bestehen der abschliessenden Berufsprüfung erhalten Sie den eidgenössischen Fachausweis "Polizist/in" und werden mit der Vereidigung feierlich in das Korps der Kantonspolizei Thurgau aufgenommen. Möchten Sie Teil der Kantonspolizei Thurgau werden und einen wertvollen Beitrag für die Bevölkerung in Ihrem Umfeld leisten? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Schweizer Bürgerrecht Mindestkörpergrösse: 160cm Alter bei Bewerbungseingang: mindestens 20 und höchstens 36 Jahre Obligatorische Schulbildung nach den jeweiligen kantonalen Richtlinien Abgeschlossene Berufslehre EFZ oder gleichwertige Ausbildung (zum Beispiel: Matura und mindestens 1 Jahr Erwerbstätigkeit) Führerausweis Kat. B Einwandfreier Leumund Bestandener Eignungstest Anstellung in einem modernen, bevölkerungsnahen Polizeikorps Interessante und herausfordernde Ausbildung bei vollem Lohn Enge Begleitung durch erfahrene Polizisten während der ganzen Ausbildung Unterstützendes und kameradschaftliches Arbeitsumfeld Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
Inserat ansehen

02.07.2020

Kanton Thurgau

Lehrstellen als Kauffrau / Kaufmann EFZ (E-/M-Profil)

  • Kanton Thurgau

  • 8500Verschiedene

  • 02.07.2020

  • Lehrstelle

Die Grundbuch- und Notariatsverwaltung im Kanton Thurgau gehört zur Kantonalen Verwaltung und ist auf Bezirksebene organisiert. Fünf Grundbuchämter und Notariate sind für die Anliegen der Thurgauer Bevölkerung rund ums Thema Grundstücke und Nachlassabwicklung zuständig. Auf den Lehrbeginn August 2021 suchen wir dich, eine motivierte und zuverlässige Person für die Besetzung einer unserer Lehrstellen als Kauffrau / Kaufmann EFZ (E-/M-Profil) Während der dreijährigen Ausbildung wirst du in folgende Bereiche eingeführt: Fachbereich Grundbuch: Verarbeitung der laufenden Geschäftsfälle sowie Sachbearbeitung von Handänderungen (Kauf/Verkauf Liegenschaften) und Grundpfandrechten (Hypotheken) Fachbereich Notariat: Bearbeitung von Todesfällen, Vorbereitung von Ehe- und Erbverträgen sowie Urkunden im Gesellschaftsrecht (Firmengründungen etc.) Als Lernender der Grundbuch- und Notariatsverwaltung profitierst du von diversen Vergünstigungen (z.B. ÖV). Auch am Lager mit allen Lernenden der Kantonalen Verwaltung im 1. Lehrjahr wirst du teilnehmen. Um die 3-jährige Lehre erfolgreich absolvieren zu können ist ein guter Sekundarschulabschluss (Typ E) notwendig. Weiter hast du Interesse an den Tätigkeiten einer öffentlichen Verwaltung und am Kundenkontakt. Auch Selbständigkeit und Teamfähigkeit sowie Bereitschaft Neues zu erlernen solltest du mitbringen. Wenn du dich angesprochen fühlst und Teil unseres über 100-köpfigen Teams werden möchtest, freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Foto, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse aller Oberstufen-klassen sowie den Stellwerk 8.
Inserat ansehen

29.06.2020

Kanton Thurgau

Mitarbeiter/Mitarbeiterin Technik

  • Kanton Thurgau

  • 8532Warth

  • 29.06.2020

  • Teilzeitstelle 50%

Ab 1. Januar 2021 suchen wir für das Kunstmuseum Thurgau und das Ittinger Museum in der Kartause Ittingen einen/eine Mitarbeiter/Mitarbeiterin Technik Pensum 50 % Sicherstellung des technischen Betriebs zusammen mit dem Technikteam der beiden Museen Ausstellungsaufbau und -abbau Einrichtung der Infrastrukturen für Veranstaltungen sowie weitere beim Betrieb der beiden Museen anfallende Arbeiten Rahmung und Passepartourierung von Kunstwerken Reinigung der Depoträume in der Kartause Ittingen und in Aadorf Bereitstellung und Pflege von technischen Geräten Hängung von Plakaten innerhalb der Kartause Ittingen Durchführung von Transporten Sie besitzen eine Ausbildung im handwerklichen oder künstlerischen Bereich und eine schnelle Auffassungsgabe. Unabdingbare Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein Verständnis für die Besonderheiten des Umgangs mit Kunstwerken und ein Interesse für zeitgenössische Kunst. Kenntnisse im Umgang mit PC und Grundkenntnisse der üblichen Programme sind hilfreich. Sie sind zeitlich flexibel und schätzen die Arbeit in einem kleinen Team. Als Ansprechpartner/in für die an Ausstellungen beteiligten Künstler/innen verfügen Sie über eine hohe Kommunikationskompetenz. Eine nachweisbare Arbeitserfahrung in einem Museum ist von Vorteil, erwünscht ist ausserdem ein grundsätzliches Interesse am kulturellen Leben im Thurgau.
Inserat ansehen

03.07.2020

Kanton Thurgau

eine Rechtsanwältin / einen Rechtsanwalt mit einem Pensum von ca. 50%

  • Kanton Thurgau

  • 8570Weinfelden

  • 03.07.2020

  • Teilzeitstelle 50%

Die Frauenzentrale Thurgau setzt sich seit mehr als 90 Jahren für die Anliegen und Rechte der Frauen ein. In diesem Zusammenhang führt sie als eine ihrer Aufgaben die Trägerschaft der Infostelle Frau+Arbeit in Weinfelden . Die Infostelle Frau+Arbeit bietet interdisziplinäre Fachberatung und Unterstützung im Themenbereich Erwerbsleben zum Erwerb oder Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit und für Chancengleichheit. Für die Mitarbeit an der Infostelle, mit Stellenantritt nach Vereinbarung, suchen wir eine Rechtsanwältin / einen Rechtsanwalt mit einem Pensum von ca. 50% bietet juristische Beratungen und Informationen zum Arbeitsrecht und zur Gleichstellung im Erwerbsleben beleuchtet sämtliche Aspekte des Themas Arbeit wie Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Mutterschaftsschutz, Vereinbarkeit Beruf+Familie, beruflicher Wiedereinstieg, Realisierungshilfen und Coachings bei der Stellensuche, Arbeitszeugnisberatung legt grossen Wert auf praktische Unterstützung und Selbstermächtigung der Kundschaft bietet unterdessen auch Beratungen an für Männer ist eine gut vernetzte und etablierte Fachstelle im Kanton Thurgau und der Ostschweiz verfügen über Interesse am oder idealerweise bereits über Erfahrungen im Arbeits- und Gleichstellungsrecht besitzen das Anwaltspatent schätzen einen Aufgabenbereich mit Gestaltungsmöglichkeiten und Verantwortung mögen Menschen und haben Verständnis für deren Sorgen und Anliegen arbeiten gerne in einem kleinen Team sind überzeugt, dass mit Humor manches besser geht Gerne erwarten wir Ihre elektronische Bewerbung per Mail an info@frauundarbeit.ch . Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Stellenleiterin lic. iur. Antonella Bizzini; 071 626 58 48. Oder konsultieren Sie www.frauundarbeit.ch . Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Inserat ansehen

12.06.2020

Kanton Thurgau

Berufsfachschullehrperson Pflege in der Funktion der Bereichsleitung/Fachschaftsleitung

  • Kanton Thurgau

  • 8570Weinfelden

  • 12.06.2020

  • Teilzeitstelle 80-100%

Das Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales in Weinfelden ist in den Schwerpunkten Grundbildung, Tertiärbildung und Weiterbildung tätig. In der Höheren Fachschule Pflege suchen wir per 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung eine Berufsfachschullehrperson Pflege in der Funktion der Bereichsleitung/Fachschaftsleitung Pensum 80 - 100 % Führung des operativen Bereichs der HF Pflege sowie der zugeteilten Lehrpersonen Stundenplanung und Organisation der Abläufe des Schulbetriebs Organisation der Qualifikationsverfahren Curriculumsentwicklung Unterrichten in allen Klassen Kontaktperson für Studierende, Lehrpersonen und Praktikumsbetriebe Mitarbeit bei der Schulentwicklung Leiten von Sitzungen Mitarbeit im Qualitätsmanagement Mitwirken in diversen Fachgruppen Unterstützung der Rektorin Abgeschlossenes Studium als Pflegefachfrau FH/Pflegefachmann FH oder gleichwertige Ausbildung Abgeschlossene Ausbildung und Erfahrung als dipl. Berufsfachschullehrperson Erfahrung in einer Führungsfunktion Erfahrung im klinischen Alltag der Pflege Kenntnisse über die Gesundheitsberufe und das Gesundheitssystem der Schweiz Fähigkeiten im Umgang mit vorwiegend jungen Erwachsene/Studierenden Freude an der Arbeit in verschiedenen Teams Sie profitieren von den attraktiven Anstellungsbedingungen des Kantons Thurgau.
Inserat ansehen